Wecker klingelt Nachbarn wach
Wecker klingelt Nachbarn wach
Bühl (red) - Ein bestens funktionierender Wecker hat am frühen Mittwochmorgen Anwohner der Schwarzachstraße in Bühl um den Schlaf gebracht und zu einem Polizeieinsatz geführt.

Das lautstark klingelnde Gerät war gegen 4.20 Uhr in einer Dachgeschosswohnung losgegangen. Da in der Wohnung das Fenster geöffnet war, hörten die Nachbarn das Geklingel - der Besitzer des Weckers allerdings nicht. Die Nachbarn baten die Polizei um Hilfe.

Doch auch für diese war es nicht ganz leicht, den Einsatz zu einem guten Ende zu bringen: Denn der Eigentümer des Weckers hatte einen sehr sehr tiefen Schlaf. Mehrmals mussten die Polizisten an seiner Wohnungstür klingen, bis es gelang, den Mann aus seinen Träumen zu reißen und der Nachbarschaft zur Nachtruhe zu verhelfen.

Die Beamten baten den Herrn, künftig über eine alternative Weckmethode nachzudenken.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz