Versuchter Raubüberfall in Rastatt
Versuchter Raubüberfall in Rastatt
Rastatt (red) - Eine Fußgängerin ist am Dienstagnachmittag in der Rastatter Jahnallee Opfer eines versuchten Raubüberfalls geworden.

Die 32-Jährige war dort laut der Polizei gegen 14.30 Uhr unterwegs. Plötzlich tauchten zwei Männer auf, die versuchten, ihr den Rucksack zu entreißen.

Die couragierte Fußgängerin setzte sich aber entschieden zur Wehr und schrie auch lauthals um Hilfe. Dadurch wohl eingeschüchtert, ließen die beiden Angreifer von ihr ab und flüchteten in Richtung Freibad.

Obwohl die Polizei sofort eine Fahndung nach den Verdächtigen einleitete, konnte sie diese nicht mehr fassen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz