Lautes Schäferstündchen: Polizeieinsatz
Lautes Schäferstündchen: Polizeieinsatz
Baden-Baden (red) - Ein mutmaßlicher häuslicher Streit hat Nachbarn in Baden-Baden dazu veranlasst, die Polizei zu rufen. Die stellte vor Ort aber fest, dass das Paar keineswegs gestritten hat.

Das lautstark vollzogene Tête-à-Tête zweier Bewohner in der Westlichen Industriestraße hatte am Donnerstagabend die Besorgnis im Kreise der Nachbarn ausgelöst. Diese entschlossen sich, die Polizei zu rufen.

Die rückte dann auch wegen eines mutmaßlichen häuslichen Streits an - doch dann stellte sich heraus, dass alles ganz anders war. Die beiden hatten keineswegs gestritten, sondern den Abend vielmehr in einvernehmlicher Zweisamkeit verbracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz