Mutmaßlicher Drogendealer rastet aus
Mutmaßlicher Drogendealer rastet aus
Bühl (red) - Die Polizei hat am Montag in Ottersweier einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, Betäubungsmittel an einen Bewohner der Pflegeanstalt in der Hubstraße verkauft zu haben.

Die Beamten nahmen den 23-Jährigen gegen 16 Uhr in der Bühler Hauptstraße vorläufig fest. Auf dem Revier rastete er dann jedoch plötzlich aus und widersetzte sich mit massiver körperlicher Gewalt einer Durchsuchung, teilt die Polizei mit.

Grund für diesen Aggressionsausbruch könnte die Durchsuchungsmaßnahme der Beamten gewesen sein - sie fanden bei dem renitenten Mann knapp ein Gramm Marihuana. Bei den Handlungen wurde ein Polizeibeamter verletzt. Anzeigen wegen Widerstands gegen Polizeibeamte und Handels mit Betäubungsmitteln sind das Resultat des aggressiven Treibens.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz