Mann filmt nackt badendes Kind
Mann filmt nackt badendes Kind
Karlsruhe (red) - Ein Mann soll am Dienstagabend in der Günther-Klotz-Anlage ein nackt badendes Mädchen gefilmt haben. Gegenüber der Polizei gab der 32-Jährige später an, generell gerne FKK-Aufnahmen zu machen.

Nachdem der Vater der Zweijährigen den Mann zur Rede gestellt hatte, ergriff dieser die Flucht. Der Vater rannte hinterher, wobei beide im Verlauf der Verfolgungsjagd stürzten und sich leichte Verletzungen zuzogen. Mit Hilfe anderer Spielplatzbesucher gelang es dem Vater, den 32-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Gegenüber den Beamten erklärte der Tatverdächtige, dass er generell gerne FKK-Aufnahmen mache, allerdings nicht nur von Kindern, sondern auch von Erwachsenen. Die Kripo, die die Ermittlungen übernommen und die Aufnahmen inzwischen ausgewertet hat, konnte bislang keine strafrechtlich relevanten Tatbestände feststellen, heißt es vonseiten der Polizei.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz