Post schließt in Rastatt-Ottersdorf
Post schließt in Rastatt-Ottersdorf
Rastatt (ema) - Knall auf Fall und ohne Ankündigung ist die "Partnerfiliale" der Post in der Friedrichstraße in Ottersdorf am 1. August geschlossen worden. "Es wird auf jeden Fall weiterhin eine Filiale im Ortsteil Ottersdorf geben", sagte ein Post-Sprecher dem BT.

Das Rieddorf ist aufgrund seiner Größe von mehr als 2.400 Einwohnern ein "Pflichtstandort". Die Post-Universaldienstleistungsverordnung schreibt vor, dass in Gemeinden und Ortsteilen mit mehr als 2.000 Einwohnern eine Post-Filiale bestehen muss. Die Vertriebsgebietsleitung sei bereits mit der Suche nach einem neuen Standort in Ottersdorf beauftragt worden, sagte der Postsprecher.

Ziel sei es, erneut einen Einzelhändler als Partner zu gewinnen, der die Post-Dienstleistungen mit erledigt. Sollte dies nicht gelingen, muss die Post Räume selbst anmieten und die Niederlassung mit eigenem Personal betreiben.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz