Kleintransporter überschlägt sich auf A8
Kleintransporter überschlägt sich auf A8
Karlsruhe (red) - Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagvormittag der Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn A8 bei Karlsruhe. Der Transporter war mit einem Lkw kollidiert und hatte sich daraufhin überschlagen. Der Verkehr staute sich kilometerlang.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Fahrer des VW-Kleintransporters kurz nach 8.30 Uhr die A8 von Karlsruhe kommend in Richtung Stuttgart unterwegs, als es in Höhe Wolfartsweier zu einer Kollision mit einem Lkw kam. Der Transporter überschlug sich und touchierte dabei noch ein Auto.

Nach Polizeiangaben wurde der Unfallverursacher schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Lkw- sowie der Pkw-Fahrer blieben unverletzt.

An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Infolge des Unfalls waren der rechte sowie der Standstreifen bis zur vollständigen Räumung der Unfallstelle bis 11 Uhr nicht befahrbar.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz