Pedal verwechselt: Auto prallt gegen Hauswand
Pedal verwechselt: Auto prallt gegen Hauswand
Bühl (red) - Eine Frau ist am Donnerstagabend in Bühl mit ihrem Auto gegen eine Hauswand gekracht. Die Polizei geht davon aus, dass die Autofahrerin Gas und Bremse verwechselt hatte.

Der Subaru-Fahrerin ist das Malheur beim Parken in der Steinstraße passiert. Sie prallte mit ihrem Wagen gegen eine Hauswand und ein Treppengeländer. Die Frau wurde laut Polizei hierbei nicht verletzt.

Der Sachschaden an Haus und Auto beläuft sich auf insgesamt rund 3.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz