Rangelei auf der Bundesstraße
Rangelei auf der Bundesstraße
Gernsbach (red) - Mitten auf der Bundesstraße 462 sind ein Autofahrer und ein Motorradfahrer am Donnerstag in Streit geraten. Auslöser des Ganzen war ein Überholmanöver des Pkw-Fahrers. Die Polizei musste schlichten.

Nachdem der VW-Fahrer den Biker auf der B 462 in Richtung Freudenstadt überholt hatte, kam es zwischen den beiden Männern gegen 10.50 Uhr an einer Baustellenampel zu einer Auseinandersetzung. Im Streit um das vorangegangene Fahrmanöver beschädigte der 29 Jahre alte Harley-Fahrer den Außenspiegel am VW des Kontrahenten.

In der Folge musste der weitere verbal ausgetragene und in einer Rangelei mündende Disput durch die Beamten des Polizeireviers Gaggenau geschlichtet werden. Wegen Sachbeschädigung sieht der Biker nun einer Anzeige entgegen, teilt die Polizei mit.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz