Zwei Autofahrerinnen bei Unfall verletzt
Zwei Autofahrerinnen bei Unfall verletzt
Bietigheim (red) - Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Unfall am Donnerstag auf der B36 bei Bietigheim verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Audi-Fahrerin gegen 9.50 Uhr nach links in Richtung Bietigheim-Langgewann abbiegen wollen und dabei den Gegenverkehr übersehen. Die 56-Jährige stieß mit einer Suzuki-Fahrerin zusammen.

Durch die Kollision wurde sowohl die Unfallverursacherin als auch die 51 Jahre alte Fahrerin des Suzuki verletzt. Zwei Rettungswagen und ein Notarzt waren im Einsatz.

Die Frauen wurden ins Krankenhaus gebracht, dieses konnten sie jedoch am selben Tag wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz