Ausschankwagen abgebrannt
Ausschankwagen abgebrannt
Hügelsheim (red) - Ein von einem Lkw gezogener Getränkeausschankwagen ist am Sonntag gegen 13.25 Uhr bei Hügelsheim in Brand geraten. Der Fahrer konnten den Laster noch abkoppeln, der Ausschankwagen brannte aber ab. Es kam zu einer Sperrung.


Laut Polizeibericht geriet auf der K3758 (Kreisstraße entlang des Rheins) ein Reifen des Ausschankwagens in Brand. Der Fahrer versuchte diesen noch zu löschen, was ihm jedoch nicht gelang. Der Lastwagen konnte abgekoppelt werden, der Anhänger war jedoch nicht mehr zu retten und brannte vollständig aus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Rheinuferstraße gesperrt

Die Rheinuferstraße musste wegen der Löscharbeiten und der anschließenden Bergung zwischen der K3731 und der B500 für beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Sperrung dauert am Nachmittag noch an. Es entstand Schaden an Grünstreifen und Fahrbahn. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf mehrere Zehntausend Euro.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz