Vandalismus am Murgufer: Erheblicher Schaden
Vandalismus am Murgufer: Erheblicher Schaden
Gaggenau (red) - Erheblichen Schaden richteten in der Nacht auf Dienstag Vandalen in der Murguferanlage an, indem sie Sitzmöbel mutwillig zerstörten.

Das teilt die Stadt Gaggenau mit. Zwei Liegebänke wurden demnach auf die Rasenfläche im Park geworfen und müssen nun auf Schäden überprüft werden. Stark beschädigt wurde eine dritte Bank, indem die Täter gewaltsam drei Latten herausrissen.

Weiter teilt die Stadtverwaltung mit, dass unter den Bänken Müll auf dem Rasen verteilt wurde. In den Sommerferien fallen für die Technischen Betriebe einige wichtige Arbeiten an, so dass die Reparatur der beschädigten Bänke hinten angestellt werden müsse.

Schubkarre in den Brunnen geschoben

Vermutlich dieselben Täter sind auch für den Vandalismus auf dem Rathausvorplatz verantwortlich. Einige der im Rahmen des Ferienspaß-Programms gestalteten Stühle wurden umgeworfen oder verstellt sowie eine Schubkarre in den Brunnen geschoben.

Falls aufmerksame Bürger etwas beobachtet haben, wird darum gebeten, sich an die Stadtverwaltung Gaggenau zu wenden unter (0 72 25) 96 20.

Foto: Stadt

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz