Goldene Peitsche im Fokus
Goldene Peitsche im Fokus
Iffezheim (dpa) - Am ersten Wochenende der sechs Renntage umfassenden Großen Woche auf der Galopprennbahn in Iffezheim steht das Rennen um den wertvollsten Ehrenpreis des deutschen Turfs im Mittelpunkt. In der 148. Casino Baden-Baden Goldenen Peitsche gibt es am Sonntag neben 70 000 Euro Rennpreis auch die begehrte Trophäe zu gewinnen.

Publikumsliebling Millowitsch, benannt nach dem Kölner Volksschauspieler Willy Millowitsch, gilt im Feld der zwölf Starter als chancenreichstes Pferd und geht mit Jockey Andreas Helfenbein (50) ins Rennen.

Auftakt am Samstag

Den Auftakt macht am Samstag in Iffezheim der Preis der 63. Preis der Sparkassen Finanzgruppe (55.000 Euro), in dem Va Bank (Eduardo Pedroza), vor zwei Jahren schon einmal Sieger des Rennens, der klare Favorit ist.

52 Rennen auf dem Programm

Bei der vom 25. August bis 2. September ausgetragenen Großen Woche werden insgesamt 52 Rennen ausgetragen, es winken Preisgelder von 1,174 Millionen Euro. Star der Rennwoche ist Derbysieger Weltstar, der am Abschluss-Sonntag den Großen Preis von Baden bestreiten soll.

Foto: av

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz