Siebenjähriger Junge nach langer Suche aufgefunden
Siebenjähriger Junge nach langer Suche aufgefunden
Karlsruhe (red) - Das Verschwinden eines siebenjährigen Jungen hat in der Nacht zum Montag eine große Suchaktion der Polizei in der Karlsruher Innenstadt ausgelöst.

Der Bub war gegen 19 Uhr auf einen Spielplatz in der Kapellenstraße gegangen und später nicht mehr auffindbar gewesen. Sein Vater alarmierte gegen 22.45 Uhr dann die Polizei.

Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften und der Unterstützung eines Polizeihubschraubers wurde in der Nacht nach dem Jungen gesucht. Erst am Montagmorgen hat sich dann glücklicherweise herausgestellt, dass das Kind sich zu seiner erwachsenen Schwester aufgemacht und dort übernachtet hatte, teilt die Polizei mit.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz