Rebland: Hauptweinlese gestartet
Rebland: Hauptweinlese gestartet
Baden-Baden (cn) - Im Rebland hat die Hauptweinlese begonnen. Am Donnerstag ernteten die Arbeiter des Varnhalter Weinguts Nieger an der Sommerhalde in Varnhalt Spätburgundertrauben.

Das ist laut Weingutchef Sven Nieger vier Wochen früher als im vergangenen Jahr. "Die Trauben sehen perfekt aus. Sie können ohne zu selektieren mit der Hand gelesen werden", befand der Winzer, der rund zehn Hektar Reben bewirtschaftet. Die älteren Rebstöcke hätten die Trockenheit gut überstanden, da sie über zwischen 20 und 30 Meter tiefe Wurzeln verfügten.

In den kommenden beiden Wochen werden auf dem Weingut die Weißweinsorten geerntet. "Das wird ein schneller Herbst", sagte Nieger gegenüber dem BT. Ende vergangener Woche hatten bereits zwei andere private Weingüter mit der Vorlese begonnen.

Foto: Nickweiler

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz