Jäger wird vermisst
Jäger wird vermisst
Birkenfeld (red) - Ein 50-jähriger Jäger aus Birkenfeld bei Pforzheim wird seit Mittwoch vermisst. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus. Der Mann ist Jäger und Mitglied eines Schützenvereins.

Anwohner, die ihn seit Mittwoch nicht mehr gesehen hatten, gaben gegenüber der Polizei an, dass er sich an jenem Abend mit einer unbekannten Person gestritten hatte. "Ob dieser Umstand mit dem Verschwinden des Mannes im Zusammenhang stehen könnte, ist derzeit noch offen", teilt die Polizei mit.

Die Ermittlungsbehörden schließen nicht aus, dass der 50-Jährige Opfer einer Straftat geworden ist, und arbeiten intensiv an der Aufklärung des Falls.

Von dem Vermissten liegt laut Polizei folgende Beschreibung vor: Altersentsprechendes Aussehen, kräftige Statur, kurze, dunkle Haare, über die Bekleidung ist nichts bekannt. Wer Simon Paulus seit Mittwochabend gesehen hat, Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann oder sonst sachdienliche Angaben zu seinem Verschwinden machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter (07 21) 6 66 55 55 zu melden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz