Elfjährige bei Unfall schwer verletzt
Elfjährige bei Unfall schwer verletzt
Rastatt (red) - Eine Elfährige wurde bei einem Unfall in Rastatt schwer verletzt. Die Fahrradfahrerin wurde am Dienstagnachmittag in der Lützowerstraße von einem Auto erfasst.

Wie die Polizei mitteilte, war das Kind entgegen der Fahrtrichtung auf dem Radweg unterwegs und wurde hierbei von einem nach rechts in die Friedrich-Ebert-Straße abbiegenden Fiat eines 60-Jährigen erfasst.

Das Mädchen wurde nach einer notärztlichen Erstbehandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer zog sich leichte Blessuren zu. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz