Grünes Licht für Bertholdplatz-Kreisel
Grünes Licht für Bertholdplatz-Kreisel
Baden-Baden (hez) - Grünes Licht gab der Hauptausschuss für das nächste große Bauvorhaben der Stadt: Im Januar kommenden Jahres soll mit der Umgestaltung des Bertholdplatzes zum Kreisverkehr begonnen werden, was auch umfangreiche Kanalisationsarbeiten einschließt. Gebaut wird hier ein ganzes Jahr lang (wir berichteten).

Der Hauptausschuss votierte einstimmig für das Vorhaben, zudem wurden einige Details rund um die Baustelle bekannt. So müssen etwa Verkehrsteilnehmer aufgrund von Kanalarbeiten, die von Januar bis März stattfinden, mit einer Vollsperrung im Baubereich rechnen. Verzichtet werde zudem unter anderem aus wirtschaftlichen Gründen auf Fernwärmeleitungen bei den Tiefbautätigkeiten, erklärte Alexander Wieland, Geschäftsführer der Stadtbaugesellschaft GSE.

Bekannt wurde im Hauptausschuss zudem, dass im Bereich der Hahnhofstraße eine Baumreihe entfernt und neu gepflanzt werden muss.

Der Gemeinderat wird sich bei seiner nächsten Sitzung am Montag, 24. September, abschließend mit dem Projekt beschäftigen, das inklusive der Kanalisationsarbeiten mehr als 2,6 Millionen Euro kosten wird.

Foto: zei

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz