Carl-Schurz-Straße wird gesperrt
Carl-Schurz-Straße wird gesperrt
Rastatt (red) - Zusätzlich zu den Kanalarbeiten der Stadt Rastatt verlegen die Stadtwerke in der Carl-Schurz-Straße Fernwärmeleitungen.

Daher muss die Straße ab der Einmündung Kaiserstraße bis einschließlich der Kreuzung Carl-Schurz-Straße/Zeughausstraße/Herrenstraße von Donnerstag, 20. September, bis Ende des Jahres gesperrt werden, wie es in einer Mitteilung heißt.

Die Zeughausstraße, die Herrenstraße, Am Gedenkstein und die Kinkelstraße werden jeweils im letzten Abschnitt vor der Sperrung zu Sackgassen. Für die Anwohner ist die Zufahrt bis zur Baustelle frei. Eine Umleitung über die Zaystraße, den Richard-Wagner-Ring und die Plittersdorfer Straße wird ausgeschildert.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz