Bierflasche auf Motorhaube geschlagen
Bierflasche auf Motorhaube geschlagen
Baden-Baden (red) - Ziemlich undankbar hat sich ein sturzbetrunkener Fußgänger in Oos gezeigt: Eine Autofahrerin hatte extra angehalten, um den 25-Jährigen über die Straße gehen zu lassen.

Der 25-Jährige überquerte am Donnerstag gegen 21 Uhr die Sinzheimer Straße auf Höhe des Ooser Leo. Die 67-Jährige hielt mit ihrem Auto an, um ihm das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Doch dann schlug der junge Mann unvermittelt eine Bierflasche auf die Motorhaube des Wagens und entfernte sich in Richtung des Bahnhofs.

Beamte des Polizeireviers Baden-Baden konnten den augenscheinlich betrunkenen Tatverdächtigen kurz darauf am Bahnhof vorläufig festnehmen. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von 2,44 Promille. Die Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt.

Der junge Mann sieht nun einer Anzeige wegen Sachbeschädigung entgegen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz