Unter Drogeneinfluss gefahren und Teleskopschlagstock im Gepäck
Unter Drogeneinfluss gefahren und Teleskopschlagstock im Gepäck
Ottersweier (red) - Ein 48-jähriger Subaru-Fahrer ist in der Nacht auf Freitag auf der Ottersweierer Hauptstraße unterwegs gewesen, als er gegen 0.45 Uhr von Bühler Polizisten kontrolliert wurde.

Hierbei stellten die Ordnungshüter fest, dass der Verkehrsteilnehmer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Fahrer bekifft, auf Koks und Opium

Ein Schnelltest reagierte positiv auf THC, Kokain und Opiate. Die Beamten entnahmen dem Mann daraufhin auch Blut.

Schlagstock an Bord und kriminellen Beifahrer dabei

Doch damit nicht genug: Im Fahrzeug fanden die Polizisten einen verbotenen Teleskopschlagstock. Der 41-jährige Beifahrer des Mannes war ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt, heißt es in einer Mitteilung der Polizei weiter. Er wurde mit drei Haftbefehlen gesucht. Da er zum Kontrollzeitpunkt Drogen mit sich führte, muss er nun zusätzlich mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Symbolbild: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz