Unbekannter bedroht Jugendliche mit Waffe
Unbekannter bedroht Jugendliche mit Waffe
Rastatt (red) - Was einen Mann am Mittwochabend in der Kehler Straße in Rastatt dazu bewogen hat, eine 17-Jährige und ihren Freund mit einer Waffe zu bedrohen, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

Laut Schilderung der Jugendlichen habe sie kurz vor 20.30 Uhr mit ihrem Fahrrad in Höhe einer dortigen Tankstelle vom Gehweg auf die Straße ausweichen müssen, als der 25 bis 30 Jahre alte Unbekannte plötzlich eine Schusswaffe aus seiner Jacke gezogen und damit zwei Mal auf den Boden gefeuert haben soll.

Die beiden Schüsse sollen von dem Mann mit drohenden Worten begleitet worden sein. Verletzt wurde hierbei niemand. Der nun Gesuchte soll kurze Haare gehabt und Sportkleidung getragen haben.

Er hatte ein Fahrrad dabei und war in Begleitung zweier Frauen etwa gleichen Alters unterwegs. Um Hinweise für die Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 wird gebeten.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz