Von Auto erfasst: Motorradfahrer schwer verletzt
Von Auto erfasst: Motorradfahrer schwer verletzt
Gernsbach (red) - Mit schweren Verletzungen wurde am Donnerstag ein Motorradfahrer ins Krankenhaus gebracht. Der 51-Jährige wurde nach einem Überholmanöver auf der B462 in Höhe des Gernsbacher Sportplatzes von einem Auto erfasst.

Nach Polizeiangaben hatte sich dort gegen 13.45 Uhr an der Ampelanlage in Fahrtrichtung Freudenstadt ein Rückstau gebildet, an dem der Biker trotz durchgezogener Mittellinie vorbei fuhr. Gleichzeitig bog eine 41 Jahre alte Hyundai-Fahrerin von einem Firmenparkplatz nach links in Richtung Norden ab, übersah dabei offenbar den Motorradfahrer und erfasste ihn. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde der Mann schwer verletzt. Nach einer notärztlichen Behandlung vor Ort wurde er ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Verkehrsbehinderungen auf der B462 nach Unfall

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 11.000 Euro. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Gernsbach reinigte die durch ausgelaufene Betriebsstoffe verschmutzte Fahrbahn. Bis gegen 16 Uhr kam es durch den Unfall zu Verkehrsbehinderungen und Staus.

Symbolfoto: bema

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz