Karlsruher SC nach viertem Sieg Tabellenführer
Karlsruher SC nach viertem Sieg Tabellenführer
Karlsruhe (dpa/red) - Mit dem vierten Sieg hintereinander ist der Karlsruher SC an die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga geklettert - zumindest für eine Nacht. Die Badener gewannen am Samstag gegen Aufsteiger Energie Cottbus mit 2:0 (1:0).

Nach anfänglichen Problemen konnten die Blau-Weißen die "Englische Woche" mit voller Punktzahl am Samstag beenden. Die Tore erzielten das Stürmer-Duo Pourié und Fink. Cottbus begann zunächst stark, doch die überraschende Führung des KSC in der 26. Minute durch das Tor von Marvin Pourié brachte die Wende. In der Folge verbuchte Karlsruhe die besseren Chancen, Drittliga-Rekordtorjäger Anton Fink machte mit dem 2:0 - seinem dritten Tor in den letzten vier Spielen - den Deckel drauf (55.).

Punktgleich mit dem KSC bleibt auch Aufsteiger KFC Uerdingen vorne dabei.

Foto: GES

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz