"Super-Sonntag" in Rastatt
'Super-Sonntag' in Rastatt
Rastatt (red) - Der 30. September ist in Rastatt ein "Super-Sonntag": Nicht nur der verkaufsoffene Sonntag und der Bauernmarkt locken in die Innenstadt, auch das frisch sanierte Rossi-Haus präsentiert sich bei einem Tag der offenen Tür als neues barrierefreies Bürgerforum.

Auf die Bürger wartet ein buntes und vielseitiges Programm, kündigt die Stadtverwaltung an. Außerdem gibt's zum sechsten Mal im Ehrenhof der Barockresidenz die Mobilitätsschau und auf dem Paradeplatz einen Fahrradparcours für Kinder.

Von 13 bis 18 Uhr lädt der Einzelhandel zum Shoppen in die Innenstadt ein; auch im Industriegebiet haben Geschäfte geöffnet. Der Bauernmarkt auf dem Marktplatz legt bereits um 11 Uhr los. Über 40 Händler verkaufen Waren aus der Region. Auch für kleine Besucher hat der "Super-Sonntag" einiges zu bieten.

Foto: Gärtner/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz