Leo-Arbeiten liegen im Zeitplan
Leo-Arbeiten liegen im Zeitplan
Baden-Baden (red) - Die Arbeiter der Schweizer Firma Walo haben die Betonplatten auf dem östlichen Teil des Leopoldsplatzes termingerecht fertiggestellt. Jetzt muss der Beton ruhen. Alle Arbeiten liegen im Zeitplan, hieß es aus dem Rathaus.

Derzeit werden die Randeinfassungen aus Basalt eingearbeitet. Begonnen wurde damit in Höhe der Volksbank. Das Kleinpflaster am Brunnen ist bereits verlegt, danach geht das Verlegen in Richtung Lichtentaler Straße weiter.

Voraussichtlich am 15. Oktober beginnt das Bearbeiten der neu gegossenen Betonoberfläche. Diese Arbeiten sollen dann bis Ende Oktober dauern.

Archivfoto: red/Kröner

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz