Hund verletzt anderen Hund schwer
Hund verletzt anderen Hund schwer
Steinmauern (red) - Ein Hund ist am Samstagmorgen beim Gassigehen von einem anderen Hund angegriffen worden.

Eine Frau war laut der Polizei gegen 8 Uhr in der Verlängerung der Steinäcker Straße in Steinmauern unterwegs, als plötzlich ein schwarzer Hund auf ihren Vierbeiner losstürzte. Der Angreifer biss mehrfach auf den Hund der Frau ein.

Sein Besitzer, der mit einem Fahrrad unterwegs war, fuhr weiter und der Hund folgte ihm. Der angegriffene Hund wurde laut der Polizei so erheblich verletzt, dass er operiert werden musste.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Hundebesitzer geben können. Er soll in diesem Bereich öfters unterwegs sein. Am Samstag war er mit dem Fahrrad auf der Strecke. Der schwarze Hund hat demnach eine Schulterhöhe von rund 40 Zentimetern. Hinweise erbittet das Polizeirevier Rastatt unter der Telefonnummer (07222) 7610.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz