Stadt saniert Brücke: Verkehrsbehinderungen
Nicht mehr tragfähig: Die alte Kuchenhofbrücke wird durch eine Stahlbetonkonstruktion ersetzt.  Foto: Daniel Monninger
Baden-Baden (red) - Die Arbeiten zur Erneuerung der Kuchenhofbrücke in Oberbeuern beginnen am heutigen Montag, 8. Oktober. Die Brücke liegt am Fuße des Kuchenbergs kurz vor dem Buswendeplatz unterhalb des Forellenhofs.

Sie dient vorrangig dem Forst sowie landwirtschaftlichen Betrieben und erschließt den Kuchenberg. Die witterungsabhängigen Sanierungsarbeiten kommen voraussichtlich im Februar zum Abschluss, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. Während der Sanierungsarbeiten wird der Verkehr zweispurig im Begegnungsverkehr an der Baustelle vorbeigeführt. Ein Überfahren der Brücke ist nicht möglich.

Bei der Brücke handelt es sich um eine Gewölbekonstruktion aus dem Jahr 1900, die aufgrund des fortgeschrittenen Schadensbildes komplett erneuert werden muss. Die Tragfähigkeit der Brücke wurde zuletzt auf 1,5 Tonnen beschränkt. Das neue Bauwerk ist eine Stahlbetonkonstruktion und kann durch die neue Tragfähigkeit von 30 Tonnen künftig wieder forst- und landwirtschaftlich genutzt werden.

Foto: Daniel Monninger

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz