Kein Landesturnfest 2023 in Rastatt
Kein Landesturnfest 2023 in Rastatt
Rastatt (ema) - Die Perspektive, dass Rastatt das Landesturnfest im Jahr 2023 ausrichtet, hat sich zerschlagen.

Wie berichtet, hatte sich der Badische Turnerbund (BTB) an die Stadt gewandt mit der Bitte, das Großereignis, das alle vier Jahre stattfindet, im Jahr 2022 auszurichten. Im Rathaus zeigte man sich zwar offen. Allerdings bestanden Bedenken, weil im selben Jahr das Straßentheaterfestival tête-à-tête stattfindet.

Deshalb hatte man dem Verband signalisiert, dass man das Turnfest nur ausrichten könne, wenn das Turnfest auf 2023 verschoben wird. Der BTB will jedoch vom Vier-Jahres-Turnus nicht abweichen, wie die Stadtverwaltung informiert. Jetzt wollen beide Seiten klären, ob Rastatt im Jahr 2026 trotz tête-à-tête Gastgeber sein kann. Zuletzt hatte die Barockstadt das Turnfest 1988 ausgerichtet.

Archivfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz