Polizei sucht nach Flaschenwerfer
Polizei sucht nach Flaschenwerfer
Gaggenau (red) - Ein Autofahrer hat Sonntagabend während der Fahrt eine Flasche aus dem Fenster geworfen und dabei die Frontscheibe eines entgegenkommenden Wagens massiv beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen.

Eine 19-jährige Citroen-Fahrerin war der Polizei zufolge gegen 22.10 Uhr auf der Schillerstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs, als ihr ein bislang unbekannter Fahrer eines dunklen/schwarzen Kleinwagens auf der andern Straßenseite entgegenkam. Unvermittelt warf der Unbekannte eine Wasserflasche von seiner Fahrerseite heraus und traf die Frontscheibe der 19-Jährigen. Die Scheibe des Citroen ging daraufhin zu Bruch.

19-Jährige kommt mit dem Schrecken davon

Der Flaschenwerfer fuhr danach unbekümmert in Richtung Michelbacher Straße davon. Während die Heranwachsende mit dem Schrecken davon kam, entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 1.500 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau haben die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen und erbitten unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 um Zeugenhinweise.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz