52-Jähriger aus Achern vermisst
52-Jähriger aus Achern vermisst
Achern (red) - Angehörige und Polizei sind seit dem letzten Wochenende auf der Suche nach Markus Geißler aus Achern. Die Polizei schließt nicht aus, dass der 52-Jährige sich in einer hilflosen Lage befindet.

Letztmals wurde Geißler am Samstagabend von Angehörigen beim Verlassen seiner Wohnung in der Kolpingstraße in Achern gesehen. Die bislang eingeleiteten Suchmaßnahmen, die zeitweise auch von der Besatzung eines Polizeihubschraubers und von Tauchern unterstützt wurden, verliefen erfolglos.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war der 52-Jährige mit einer Jeans, knöchelhohen blauen Adidas-Turnschuhen und einer roten Jacke bekleidet. Hinwendungsorte sind laut Polizei nicht bekannt.

Der Vermisste ist 1,82 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Er hat eine Glatze und ist Brillenträger. Zudem hat er zahlreiche Tätowierungen. Die Polizei geht davon aus, dass er einen Leinenrucksack bei sich hat.

Hinweise nehmen die Beamten jeder Polizeidienststelle oder die Ermittler der Kripo unter der Telefonnummer (07 81) 21 28 20 entgegen.

Foto: Polizei

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz