Parkender Kleinlaster in Flammen
Parkender Kleinlaster in Flammen

Baden-Baden (red) - Auf einem Parkplatz am Schweigrother Platz in Baden-Baden ist am Donnerstagmittag ein Kleinlaster ausgebrannt. Unglückliche Umstände haben laut Polizeiangaben zu dem Fahrzeugbrand geführt.

Gegen 14.45 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle Baden-Baden ein Pkw-Brand gemeldet. Die ausgerückten Einsatzkräfte stellten beim Eintreffen jedoch fest, dass es sich eher um einen brennenden Kleinlaster handelte.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war bei Laubarbeiten ein Benzingemisch unbewusst auf der Ladefläche des Fahrzeugs verschüttet worden. Nachdem zwei heiß gelaufene Arbeitsgeräte zurück auf die mit Krafstoff überzogene Pritsche gelegt worden waren, sei es dann zur Entzündung des Feuers gekommen. 

Die Feuerwehr konnte in der Folge verhindern, dass sich die Flammen weiter ausbreiteten, das Fahrzeug brannte jedoch völlig aus. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Foto: Wagner

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz