Weitenung bekommt Breitband
Weitenung bekommt Breitband
Bühl (jo) - Der Ausbau des Breitbandnetzes erreicht den Stadtteil Weitenung: Im Mischgebiet "Weitenung-West" wird ein Höchstgeschwindigkeitsnetz errichtet.

Der Bühler Gemeinderat vergab in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag für die Bauarbeiten einstimmig an die Stadtwerke Bühl GmbH. Die städtische Tochtergesellschaft hatte dazu ein Angebot von 1,9 Millionen Euro vorgelegt. Die sogenannte Inhouse-Vergabe sei aufgrund des Rückerwerbs der Süwag-Anteile möglich, führte die Verwaltung in der Sitzungsvorlage weiter aus.

Die Stadtwerke waren bereits in die Masterplanung für das interkommunale Breitbandprojekt Mittelbaden eingebunden und besitzen, wie es heißt, "viel Erfahrung" in diesem Bereich. So könne auf externe Ingenieurbüros komplett verzichtet werden, was sich kostengünstig niederschlage.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz