Whispering Angel ist neue Winterkönigin des deutschen Turfs
Whispering Angel ist neue Winterkönigin des deutschen Turfs
Iffezheim (lsw) - Die zwei Jahre alte Stute Whispering Angel ist die neue Winterkönigin des deutschen Turfs. Mit ihrem Jockey Martin Seidl im Sattel gewann Whispering Angel am Sonntag vor 6.500 Zuschauern das gleichnamige Rennen auf der Iffezheimer Galopprennbahn und holte beim zweiten Start den zweiten Sieg.

Akribie mit Jockey Maxim Pecheur bescherte dem Kölner Championtrainer Markus Klug sogar einen Doppelsieg im Preis der Winterkönigin. Der Coach hatte insgesamt fünf Starterinnen im Rennen. Dritte wurde nach 1.600 Metern Invanka unter Bauyrzhan Murzabayev.

Vierter Sieg in Serie

Whispering Angel steht im Besitz des Gestüts Park Wiedingen von Helmut von Finck, das auch der Züchter der neuen Winterkönigin ist. Trainer Markus Klug schaffte das Kunststück, das wichtigste Rennen für zweijährige Stuten in Deutschland zum vierten Mal in Serie zu gewinnen.

Rock My Love, Well Spoken und Dhaba hatten in den letzten drei Jahren für ihn gesiegt, nun setzte Whispering Angel die beeindruckende Serie des Trainers fort. "Eigentlich konnte ich ja nur verlieren, mit meinen chancenreichen Pferden im Rennen. Ich bin froh, dass es geklappt hat mit einem ersten und zweiten Platz", sagte Klug.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz