14-jähriger Dieb festgenommen
14-jähriger Dieb festgenommen
Sinzheim (red) - Ein Jugendlicher hat am Sonntag mehrere Packungen Zigaretten in einer Tankstelle geklaut. Die Polizei konnte ihn kurze Zeit später schnappen. Weil er noch ein Messer bei sich hatte, muss er nun mit zwei Anzeigen rechnen.

Der 14-Jährige hatte gegen 20 Uhr die kurze Unaufmerksamkeit eines Verkäufers der Tankstelle in der Landstraße ausgenutzt, um eine Stange Zigaretten zu entwenden. Noch im Eingangsbereich stolperte der Junge allerdings und verlor einen Teil seines Diebesguts. Nachdem der Mitarbeiter die Verfolgung aufnahm und die Ordnungshüter alarmierte, konnte der mutmaßliche Dieb kurz darauf gestellt und im Beisein mehrerer Jugendlicher festgenommen werden.

Wie die Polizei mitteilt, fanden die Beamten bei der Durchsuchung mehrere mutmaßlich zuvor entwendete Zigarettenpackungen sowie ein defektes Einhandmesser. Da der 14-Jährige stark alkoholisiert war, wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz. Beim Antreffen der Streife spielte ein anderer Jugendlicher mit einer Softair-Pistole herum. Die Beamten beschlagnahmten auch diese.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz