Dachstuhlbrand: Erheblicher Schaden
Dachstuhlbrand: Erheblicher Schaden
Baden-Baden (hol) - Bei einem Dachstuhlbrand am Dienstagabend in der Eichelgartenstraße in Baden-Baden ist erheblicher Sachschaden entstanden.

Laut der Feuerwehr war gegen 18.45 Uhr ein Notruf eingegangen. Die Brandschützer eilten daraufhin mit insgesamt 14 Fahrzeugen und etwa 50 Einsatzkräften an den Einsatzort. Die Flammen schlugen zu diesem Zeitpunkt bereits aus dem Dach eines derzeit leerstehenden Gebäudes auf einem Firmengelände.

Laut einer Mitteilung der Feuerwehr gelang es, ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Um an den Brandherd zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte einen Teil der Dachkonstruktion aufsägen, wie ein Sprecher der Feuerwehr erklärte.

Über die Ursache für das Feuer und die genaue Schadenshöhe gab es zunächst noch keine weiteren Informationen.

Foto: Wagner

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz