Lkw-Unfall auf A5 bei Bühl
Lkw-Unfall auf A5 bei Bühl
Bühl (red) - Der Fahrer eines Sattelzugs ist am Donnerstagmorgen auf der A5 bei Bühl von der Fahrbahn abgekommen. Der Lkw stürzte um. 

Wie die Polizei mitteilte, kam der Lkw-Fahrer gegen 10.40 Uhr kurz nach der  Anschlussstelle Bühl in Fahrtrichtung Süden aus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet aus dem Gleichgewicht und stürzte um. Der 49 Jahre alte Fahrer zog sich bei dem Unfall  leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurden auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Bühl und des Umweltamtes verständigt.

Der Verkehr fließt laut der Polizei  zweispurig an der Unfallstelle vorbei, der rechte Fahrstreifen wurde auf auch noch unbestimmte Zeit gesperrt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Es bildete sich ein Rückstau. 

Foto: Bernhard Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz