Grundsteinlegung für Verlagsneubau
Grundsteinlegung für Verlagsneubau
Baden-Baden (red) - Mit der Grundsteinlegung hat das Badische Tagblatt am Freitag den Baubeginn für die Errichtung des neuen Verlagsgebäudes begangen. In 15 Monaten soll der Verlagssitz gegenüber dem Baden-Badener Bahnhof fertiggestellt sein. Rund 10,5 Millionen Euro investiert das Familienunternehmen am neuen Standort, an dem circa 135 Mitarbeiter tätig sein werden.

Das Gebäude bietet die räumliche Voraussetzung für eine neue Arbeitsweise der Redaktion, deren Ressorts und Lokalredaktionen noch enger verzahnt arbeiten werden. Zudem wird der Bereich der Medienberatung zusammengeführt, um administrative Aufgaben zu straffen, wodurch die Medienberater noch mehr Freiraum für die Betreuung der Kunden erhalten. Ebenfalls gebündelt werden die Verwaltungseinheiten. Die Zusammenarbeit mit den Tochterunternehmen Badisches Druckhaus Baden-Baden GmbH und TOP Presse Service GmbH wird von kurzen Wegen geprägt sein.

Mehr Details zu dem Projekt gibt es am Samstag auf Sonderseiten im BT sowie im E-Paper.

Foto: Zeindler-Efler

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz