Auto kracht in Bushaltestelle: Zwei Verletzte
Auto kracht in Bushaltestelle: Zwei Verletzte
Gernsbach (red) - Ein 18-Jähriger ist am Sonntag in Gernsbach-Hilpertsau von der Straße abgekommen und in eine Bushaltestelle gekracht. Der junge Mann und seine gleichaltrige Mitfahrerin wurden leicht verletzt.

Der 18-Jährige war gegen 15.40 Uhr auf der L 76b unweit der Einmündung zur B 462 unterwegs, als er am Ausgang einer Rechtskurve ins Schleudern geriet und gegen eine überdachte Bushaltestelle prallte.

Nach bisherigen Feststellungen der Polizei dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Ursache des Unfalls gewesen sein.

Während am Wagen ein Schaden von etwa 3.000 Euro entstanden ist, lässt sich die Schadenshöhe an der Bushaltestelle noch nicht abschließend beziffern, so die Polizei. Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz