Stillstand bei der Merkurbergbahn
Stillstand bei der Merkurbergbahn
Baden-Baden (red) - Ein Nagetier hat am Freitag zeitweise den Betrieb der Baden-Badener Merkurbergbahn lahm gelegt.

Wie die Verkehrsbetriebe der Baden-Badener Stadtwerke mitteilten, hatte das Nagetier über Nacht eine Leitung durchtrennt und dabei einen Schaden an der Elektronik und der Übertragungsanlage verursacht. Dadurch kam es am Freitag zu einer längeren technischen Störung. Die Merkurbergbahn konnte ab 17 Uhr den Betrieb wieder aufnehmen.

Foto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz