Gefährliches Hindernis: Seil über Waldweg gespannt
Gefährliches Hindernis: Seil über Waldweg gespannt
Baden-Baden (red) - Ein technischer Defekt an seinem Fahrrad hat einen 37-jährigen Mountainbiker am Sonntag möglicherweise vor Schlimmerem bewahrt. Denn quer über einen Waldweg hatten Unbekannte ein Seil gespannt.

Der Mann radelte gegen 8 Uhr von der Katzensteinstraße talwärts in Richtung Fremersbergstraße. Als der Biker seinen Weg wegen einer Panne zu Fuß fortsetzen musste, machte er eine unerfreuliche Entdeckung: Unbekannte hatten ein weißes Kunststoffseil in etwa eineinhalb Metern Höhe über den Waldweg gespannt.

Der Mann handelte schnell, entfernte das Seil und legte es an den Straßenrand. Nachdem er das Seil fotografiert hatte, ging er nach Hause und meldete den Vorfall wenig später der Polizei.

Polizei sucht Zeugen

Als die Beamten ausrückten, um sich selbst von der Gefahrenstelle ein Bild zu machen, fanden sie das Seil nicht mehr. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Wer Hinweise oder Informationen zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 04 60 bei der Polizei zu melden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz