Marrenbach Gastronom des Jahres
Marrenbach Gastronom des Jahres
Baden-Baden (lsw) - Frank Marrenbach vom "Brenners Park-Hotel" in Baden-Baden ist vom Restaurantführer "Gault&Millau" zum "Gastronom des Jahres" gekürt worden. Er erhalte die Auszeichnung, weil er "im Toprestaurant eines der traditionsreichsten deutschen Hotels mit Innovationsgeist, Gestaltungsfreude und Mut eine Gourmet-Zeitenwende bewirkte", teilte "Gault&Millau" mit.

"Alles Überkommene wich zeitgemäßer Lockerheit auf weltstädtischem Niveau".

Der "Gault&Millau" zählt mit dem "Guide Michelin" zu den bekanntesten Gourmet-Führern weltweit. Das Buch der Gastronomiekritiker Henri Gault und Christian Millau erschien erstmals 1969 in Frankreich.

Südwesten auf Platz eins

Generell glänzte der Südwesten auch diesmal wieder: Von den 100 besten deutschen Köchen stehen den Angaben zufolge 18 in Baden-Württemberg am Herd - das bedeutet Platz eins vor Bayern mit 15, Nordrhein-Westfalen mit 13 und Berlin mit 10 Köchen.

Bundesweit erreichen acht Köche mit 19,5 von 20 Punkten die höchste Wertung - auch darunter ist mit Torsten Michel von der "Schwarzwaldstube" in Baiersbronn ein Baden-Württemberger. "

Foto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz