77-Jährige aus Bietigheim wieder aufgetaucht
77-Jährige aus Bietigheim wieder aufgetaucht
Bietigheim (red) - Die 77-jährige Bietigheimerin, die seit Sonntagabend vermisst worden war, ist wieder aufgetaucht. Die aufwendige Suche nach der an Demenz erkrankten Frau wurden laut der Polizei am Montagabend eingestellt.

Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, hatte ein Taxifahrer die Seniorin entdeckt und zu einer Dienststelle der Bundespolizei in Rheinland-Pfalz gebracht. Das zuständige Polizeipräsidium Offenburg veranlasste dann, dass die Bietigheimerin zurückgebracht wurde. Sie ist laut Polizei den Umständen entsprechend wohlauf.

Die Frau hatte am Sonntagabend ihr Wohnheim in der Tullastraße verlassen. Eine Suche mit mehreren Polizeistreifen, Suchhunden und einem Hubschrauber war erfolglos geblieben.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz