Klar zum Entern - Polizei holt betrunkenen Matrosen von Deck
Klar zum Entern - Polizei holt betrunkenen Matrosen von Deck
Kehl (red) - Weil ein Matrose eines in Kehl vertäuten Passagierschiffes in den frühen Morgenstunden am Mittwoch Fahrgäste anpöbelte, mussten Beamte des Polizeireviers Kehl an Deck. Zuvor war bereits der Erste Offizier des Ausflugsdampfers eingeschritten und hatte den 24-jährigen Seemann beruhigen wollen.

Da dieser sich jedoch nicht besänftigen ließ, wurde er festgehalten und die Polizei an Bord gerufen.

Ein Alkoholtest ergab eineinhalb Promille, woraufhin der Matrose vom Kapitän und den Ordnungshütern von Bord verwiesen wurde. Statt wie in früheren Zeiten Bestrafung durch Kielholen gab es diesmal eine Nacht auf dem Festland im Gewahrsam der Polizei, wie die Beamten schreiben.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz