Hundebesitzer mit Ballschleuder attackiert
Hundebesitzer mit Ballschleuder attackiert
Baden-Baden (red) - Zwei Fußgängerinnen und ein Hundebesitzer sind in Baden-Baden aneinandergeraten.

Der Streit zwischen den beiden 33 und 64 Jahre alten Spaziergängerinnen und dem 71 Jahre alten Hundehalter eskalierte im Verlauf des Mittwochvormittags im Bereich der Straße "Am Elsenberg", wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll der Hund des Mannes gegen 11.20 Uhr die 33-Jährige angesprungen und ihr so leichte Verletzungen zugefügt. Nachdem der 71-Jährige seinen Vierbeiner anschließend wieder unter Kontrolle hatte, sollen die beiden Fußgängerinnen versucht haben, den Tierhalter mit einer Ballschleuder zu schlagen. De Mann konnte den Angriffen eigenen Angaben zufolge jedoch ausweichen. Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel versuchen nun, die genauen Hintergründe des Vorfalls zu ermitteln.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz