Transporter parkt aus: Unfall
Transporter parkt aus: Unfall
Baden-Baden (red) - Die Autofahrt eines Mannes hat am Mittwochabend in Baden-Baden ein jähes Ende gefunden: Ein Transporter fuhr dem Mann ins Auto.

Der BMW-Fahrer war gegen 21.30 Uhr in der Aumattstraße unterwegs, als der Fahrer eines Transporters dabei war, rückwärts auszuparken. Dabei ließ er aber wohl nicht die nötige Umsicht walten, sondern er übersah den BMW und stieß mit diesem zusammen.

Als die Polizisten zur Unfallaufnahme eintrafen, stellten sie laut einer Mitteilung vom Donnerstag fest, dass der Transporter-Fahrer wohl Alkohol getrunken hatte. Sie ließen den 29-Jährigen einen Atemalkoholtest machen. Dieser zeigte einen Wert von etwa 1,5 Promille. Nach Auswertung der anschließend erhobenen Blutprobe erwartet den Mann nun eine Anzeige.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz