Schnelles Internet: Vorabarbeiten erfordern Parkverbote
Schnelles Internet: Vorabarbeiten erfordern Parkverbote
Baden-Baden (red) - Die Stadtwerke erneuern beim Parkplatz in der Hardstraße (unterhalb des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums) derzeit eine vorhandene Umspannstation. Deswegen kommt es heute Nacht zu Parkverboten und Lärmbelästigung.

In das neue Gebäude wird auch eine Verteilerstation für das Glasfasernetz der Stadtwerke integriert. In Zukunft kann von dort aus laut Stadtverwaltung das gesamte Gebiet mit schnellem Internet versorgt werden. Das Gebäude wird mit zwei Tiefladern in der Nacht von Sonntag auf Montag durch den Michaelstunnel über die Lichtentaler Straße und Stephanienstraße angeliefert. Die gleiche Route wird der erforderliche Autokran nehmen.

Fahrzeuge werden abgeschleppt

Wegen der Größe des Gebäudes darf heute ab 20 Uhr bis Montag, 6 Uhr, kein Fahrzeug von der Stephanienstraße Nummer 17 bis zur Lichtentaler Straße Nummer 59 parken. "Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden in diesem Zeitraum kostenpflichtig abgeschleppt", informiert die Stadt. Von 2.30 und 6 Uhr könne es demnach auch zu Lärmbelästigungen kommen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz