Alte Schule: Interessent springt ab
Alte Schule: Interessent springt ab
Baden-Baden (cri) - Monatelang hat die Stadt Baden-Baden mit einem Anbieter von Unterricht für Förderschüler verhandelt, der großes Interesse an der Alten Schule in Steinbach hatte. Allerdings wird nun doch nichts daraus.

Das teile Baden-Badens Oberbürgermeistern Margret Mergen mit. Die Absage sei vor ein paar Tagen gekommen. Deshalb habe sie Bürgermeister Roland Kaiser gebeten zu prüfen, was hier in Zukunft machbar sei. Sie denke auch an ein mögliches Ausweichquartier für den Fall, dass die Berufsschulen saniert werden. Diese seien rund 40 Jahre alt und viele ihrer Einrichtungen veraltet.

Bei einer Unterbringung von Schülern in Steinbach könne man auch möglicherweise auf die Aufstellung von Containern für die Schulklassen verzichten. Nun gelte es festzustellen, wie sich die Schülerzahlen in Zukunft entwickeln und welche Konsequenzen man für die geplanten Erneuerungsmaßnahmen daraus ziehen müsse.

Archivfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz