Feuerwehreinsatz bei der Polizei
Feuerwehreinsatz bei der Polizei
Baden-Baden (red) - Die Fehlfunktion eines dieselbetriebenen Notstromaggregats hat am Montagvormittag im Keller der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden in der Schwarzwaldstraße zu einer heftigen Rauchentwicklung und in der Folge zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Bei einem Funktionstest ließ sich der Stromerzeuger nicht mehr abstellen und sorgte kurz vor 11.30 Uhr für dicke Rauchwaden.

Weil der Qualm komplett durch das Gebäude zog, mussten die Beschäftigten vorübergehend ihre Arbeitsplätze verlassen.

Nachdem Einsatzkräfte der Feuerwehr Baden-Baden die Räumlichkeiten durchlüftet hatten, konnten die Polizisten etwa 20 Minuten später wieder ihre Arbeit aufnehmen. Ein offenes Feuer ist nicht entstanden.

Verletzt wurde niemand, auch am Gebäude entstand den Beamten zufolge kein Schaden. Einzig das Notstromaggregat muss erneuert werden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz