Landratswahl: Fünfter Kandidat?
Landratswahl: Fünfter Kandidat?
Rastatt (ema) - Für die Wahl des Rastater Landrats liegt jetzt offenbar sogar eine fünfte Interessensbekundung vor. Bis gestern Nachmittag waren im Landratsamt vier Bewerbungen eingegangen. Darunter fehlte jedoch noch die Kandidatur von Heinrich Eiermann.

Der parteilose Verwaltungsjurist aus dem Regierungspräsidium Karlsruhe hatte gegenüber dem BT seine Bewerbung um das Amt angekündigt; allerdings wollte er seine Unterlagen erst gestern Abend einreichen.

Frist endete um Mitternacht

Die Bewerbungsfrist endete am Montag um 24 Uhr. Heute Mittag will der zuständige Ausschuss die Bewerbungen sichten und die Namen der Kandidaten veröffentlichen. Bislang sind neben Eiermann die Bewerber Knut Bühler (parteilos), Toni Huber (CDU) und Dr. Jörg Peter (CDU) bekannt.

Symbolfoto: av

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz